o   Saale-Unstrut-Weinprobe bei Florian Blümig am 22.06.2024

 

Saale-Unstrut: Die herrliche Kulturlandschaft im Herzen Deutschlands mit ihrer tausendjährigen Weinbaugeschichte war das Thema der aktuellen Weinprobe bei Florian Blümig. Gestärkt durch ein wunderbares regionaltypisches Menu von Carola Blümig verkosteten die Weinfreunde 15 trockene Weißweine. Wegen der Sortenvielfalt an Saale-Unstrut wurden die Weine in zwei Flights geteilt: Müller-Thurgau/ Silvaner/Riesling in Flight 1 sowie Weiß- und Grauburgunder in Flight 2.

 

Die insgesamt gelungene Weinprobe hatte folgende Ergebnisse:

 

Flight 1:

• Platz 1:

               2022 Riesling Freyburger Edelacker 736

                         Weingut Pawis, Freyburg-Zscheiplitz

 

• Platz 2:

               2022 Riesling Freyburger Edelacker GG

                         Weingut Pawis, Freyburg-Zscheiplitz

 

• Platz 3:

               2022 Silvaner Dorndorfer Rappental

                         Weingut Klaus Böhme, Kirchscheidungen

 

Flight 2:

• Platz 1:

               2019 Naumburger Steinmeister GG

                         Weingut Hey, Naumburg

 

• Platz 2:

               2022 Grauburgunder Tultewitzer

                         Weingut Zahn, Großheringen-Kaatschen

 

• Platz 3:

               2022 Grauburgunder Naumburger Steinmeister

                         Weingut Herzer, Naumburg

 

Die ersten Plätze wurden von den Paradesorten an Saale-Unstrut Riesling und Weißburgunder errungen. Aber auch die anderen Rebsorten wie Silvaner und Grauburgunder standen den Siegern nur wenig nach.

 

Die Probe bei Florian Blümig machte Lust auf den geplanten Jubiläumsausflug des Weinvereins nach Saale-Unstrut im Mai 2026. In die Planungen werden die Ergebnisse der Weinprobe einfließen. Der Weinverein wird sicher die gut platzierten Weingüter ansteuern. 

 

Degustationsbeschreibung von Manfred Beismann, Juni 2024